News

30. November - 01. Dezember 2016

13. DGIV-Bundeskongress

SAVE THE DATE!

Der 13. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

"Neue Wege für Integrierende Versorgungsformen"

findet am 01. Dezember 2016, von 09:00 bis 17:00 Uhr im Auditorium Friedrichstraße, Friedrichstraße 180 in 10117 Berlin statt.

Bereits am 30.11.2016 werden in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr im Rahmen eines Satellitensymposiums "I.V. - praxisnah" aktuelle Projekte zur Integrierten Versorgung aus der Praxis vorgestellt. Das Satellitensymposium wird im Sofitel Berlin Kurfürstendamm durchgeführt.

lesen

11. Juli 2016

DGIV-Kaminabend

Der nächste Kaminabend der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) findet am 11. Juli 2016 im Hotel Melia in Berlin statt.

Wir freuen uns, als Referenten Herrn Professor Frank Griesinger, Sprecher des Lungennetzwerkes NOWEL, und Herrn PD Dr. med. Lukas C. Heukamp, Medizinischer Direktor der NEO New Oncology GmbH, begrüßen zu können.

lesen

30. Mai 2016

DGIV-Kaminabend

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) lädt für den 30. Mai 2016, 18:00 bis 20:00 Uhr, zu einem Kaminabend mit dem Leiter des Instituts für Qualitätssicherung und Transparenz (IQTiG), Herrn Dr. Christof Veit, in den Bankettsaal "Jochen Klepper" des Albrechtshof Berlin ein.

lesen

12. Mai 2016

DGIV-Workshop "Innovationsfonds: Der Endspurt hat begonnen"

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. lädt Sie zu einem DGIV-Workshop zum Thema „Innovationsfonds: Der Endspurt hat begonnen“ am 12. Mai 2016, um 12:00 Uhr in das MEDICAL VALLEY Center in Erlangen ein.

Herr Dr. Karsten Neumann, Geschäftsführer und Bereichsleiter Krankenversicherung der IGES Institut GmbH, wird zu dem Thema „Erfolgreiche Projekte im Innovationsfonds – Ideen, Evaluation, Projektmanagement“ referieren.

Diesen Workshop führen wir mit freundlicher Unterstützung der MEDICAL VALLEY EMN E.V. durch.
 

lesen

16. Dezember 2015

Trotz Kritik: DGIV begrüßt Verabschiedung des E-Health-Gesetzes

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) begrüßt die Verabschiedung des so genannten E-Health-Gesetzes durch den Deutschen Bundestag: „Eine sektorenübergreifende und interdisziplinäre Patientenversorgung ist ohne digitale Unterstützung kaum zu leisten. Dass die Umsetzung einer digitalen Prozessverbesserung in der medizinischen Versorgung mit dem E-Health-Gesetz jetzt endlich verbindlich geregelt und befristet wurde, ist daher ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung,“ betont der DGIV-Vorstandsvorsitzende Prof. Dr. Stefan G. Spitzer in einem ersten Statement. „Natürlich hätten wir uns manche Regelung noch umfassender und noch verbindlicher gewünscht, aber hier sehe ich das Glas eindeutig lieber halb voll als halb leer,“ so Spitzer.

lesen

03. Dezember 2015

Die Versorgung der Zukunft muss anders aussehen

DGIV-Bundeskongress diskutiert Wege zur Überwindung der Sektorengrenzen

Am Mittwoch fand in Berlin mit beinahe 200 Teilnehmern der 12. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) statt.
 

lesen

02. Dezember 2015

12. DGIV-Bundeskongress

Der 12. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. findet am 2. Dezember 2015 im Berliner Auditorium Friedrichstraße unter dem Thema "Wege zur Überwindung der Sektorengrenzen" statt.

lesen

02. November 2015

Unser System geht an den Versorgungsrealitäten vorbei

DGIV kritisiert unzureichende Versuche zur Überwindung der Sektorengrenzen

lesen

30. September 2015

Dr. Albrecht Kloepfer künftig auch Leiter des Hauptstadtbüros der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) verstärkt ihre Hauptstadtpräsenz und wird ab sofort auch durch Dr. Albrecht Kloepfer in Berlin repräsentiert. Dr. Albrecht Kloepfer ist seit Monatsanfang der Leiter des DGIV-Hauptstadtbüros. „Wir sind froh, mit Herrn Dr. Kloepfer nicht nur einen profunden Kenner der Gesundheitspolitik und erfahrenen gesundheitspolitischen Netzwerker gewonnen zu haben; es freut uns zusätzlich, dass mit Herrn Kloepfer ein Gründungsmitglied der DGIV jetzt auch im Namen der DGIV unsere Interessen in der Hauptstadt vertreten wird,“ so Dr. Michael Meyer, Siemens Healthcare GmbH, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DGIV.

lesen

17. Juni 2015 - Leipzig

"Neue Möglichkeiten für innovative Versorgungsformen durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG)"

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. lädt Sie herzlich ein zum DGIV-Seminar am 17. Juni 2015 in Leipzig unter dem Thema "Neue Möglichkeiten für innovative Versorgungsformen durch das Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG)".

Dieses Leipziger Seminar führen wir mit freundlicher Unterstützung der AOK PLUS durch.

lesen

11. Dezember 2014

11. DGIV-Bundeskongress

Die DGIV führt am Donnerstag, dem 11. Dezember 2014, im Berliner Auditorium Friedrichstraße ihren diesjährigen Bundeskongress unter dem Thema "Mit innovativen Versorgungsformen den Wandel gestalten" durch.

Bereits am Mittwoch, dem 10. Dezember 2014, findet an gleicher Stelle in der Zeit von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr unter dem Thema "Integrierte Versorgungskonzepte in der Herzschrittmacher- und ICD-Therapie" ein Satellitensymposium zum Kongress statt.

lesen

6. Oktober 2014

Innovationsfonds unverzüglich praxiswirksam einrichten

DGIV-Gestaltungsvorschläge zur Förderung innovativer integrierender Versorgungsformen durch einen Innovationsfonds

lesen

13. Oktober 2014 - Berlin

"Die Prüfung von Selektivverträgen durch die Rechtsaufsicht!

Der nächste Kaminabend der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung findet am 13. Oktober 2014 im China Club Berlin im Adlon-Palais statt.

Herr Dr. Maximilian Gaßner, Präsident des Bundesversicherungsamtes, wird zu dem Thema "Die Prüfung von Selektivverträgen durch die Rechtsaufsicht" referieren.

Weitere Informationen bitten wir Sie der beigefügten Einladung zu entnehmen.

lesen

26. Juni 2014 - Berlin

DGIV: Integrierte Versorgung durch innovative Rahmenbedingungen stärken

Bindung an Beitragssatzstabilität, Pflicht zur Budgetbereinigung und zur Substitution der Regelversorgung streichen - Einbeziehung industrieller Partner erleichtern – I.V. in der Kranken- und Altenpflege etablieren

lesen

1. Juli 2014 - Leipzig

"Frischer Wind für die Integrierte Versorgung - Perspektiven der neuen Legislaturperiode der Bundesregierung"

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. lädt Sie herzlich zu diesem Seminar am 1. Juli 214 in der Zeit von 15:00 bis 19:00 Uhr nach Leipzig ein.

Dieses Leipziger Seminar führen wir mit freundlicher Unterstützung der BARMER GEK durch. Frau Dr. Ingrid Fischbach, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, wird über die Position der Bundesregierung zur Selektivversorgung im deutschen Gesundheitswesen referieren und weitere Referenten werden interessante fachliche Bewertungen und Kommentierungen zu aktuellen Einzelfragen dieser innovativen Versorgungsform, die nunmehr neue Förderung und Unterstützung erhalten soll, vorstellen.

 

lesen

23. Juni 2014 - Berlin

"Innovationsfonds - Antragsverfahren und Kriterien der Mittelvergabe"

Der nächste DGIV-Kaminabend findet am 23. Juni 2014 um 18.00 Uhr im China Club Berlin im Adlon-Palais statt.

Der Kaminabend wird zu dem Thema "Innovationsfonds - Antragsverfahren und Kriterien der Mittelvergabe" durchgeführt. Referent ist Josef Hecken, unparteiischer Vorsitzender des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Weitere Informationen bitten wir Sie der beigefügten Einladung zu entnehmen.

lesen

09. Dezember 2013 - Berlin

10. DGIV-Bundeskongress

Die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. führt ihren diesjährigen Bundeskongress am 09. Dezember 2013 in der Zeit von 09.30 Uhr bis 18.30 Uhr im Berliner Auditorium Friedrichstraße durch.

Das Thema der Veranstaltung lautet in diesem Jahr "Integrierte Versorgung - die nächsten 10 Jahre".

Im Mittelpunkt des Kongresses steht die kritische Bestandsaufnahme zum Entwicklungsstand der Integrierten Versorgung als dem Hoffnungsträger der Selektivversorgung und die konstruktive Auseinandersetzung mit Grundpositionen von Bundesregierung, Sachverständigenrat und Selbstverwaltung zur weiteren Ausgestaltung und Verbreitung dieser umfassendsten aller Selektiv-versorgungsformen.

 

lesen

Die DGIV

Integrierte Versorgung wird zwar allseits zum Versorgungskonzept der Zukunft erklärt, doch bei der Umsetzung bleiben die Akteure meist auf sich selbst gestellt. Als starkes Netzwerk und anerkannte politische Interessenvertretung sorgen wir dafür, dass Integrierte Versorgung kein Modewort bleibt, sondern zum Nutzen der Patienten und unseres Gesundheitssystems frischen Wind in alle Strukturen bringt.

Wir wollen, dass Ihre praktischen Erfahrungen aus der medizinisch-pflegerischen Versorgung und der verantwortungsbewussten Betreuung von Patienten noch stärker in die Entscheidungs- und Entwicklungsprozesse eingebunden werden.

Dafür brauchen wir Ihr Engagement und Ihren Sachverstand!

weitere Informationen

DGIV akut

Alle News immer top aktuell in den Briefkasten.

An-/Abmeldung Archiv
www.dgiv.org