+49 (0)30 / 44 72 70 80

14. DGIV-Bundeskongress am 6. und 7. Dezember 2017 in Berlin

Okt 04, 2017 von admin Kategorie: Allgemein 0 Kommentare

Der 14. Bundeskongress der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) „Mit innovativer Versorgung neue Strukturen schaffen“ findet am 6. und 7. Dezember 2017 in Berlin statt.

Auftakt des diesjährigen Bundeskongresses wird ein Satellitensymposium zum Thema „Digitalisierung: Hebel für innovative Integrierte Versorgungsmodelle“ am 6. Dezember 2017 im Hotel Sofitel Berlin Kurfürstendamm sein.

Am 7. Dezember 2017 wird Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Freien und Hansestadt Hamburg, mit einem Referat zum Thema “Anforderungen an ein innovatives Gesundheitswesen – Verbesserung der Versorgung durch Integration der Sektoren und Regionalisierung” den Bundeskongress im Auditorium Friedrichstraße eröffnen.

Weitere Veranstaltungsschwerpunkte werden unter anderem sein:

· Digitalisierung und sektorenübergreifende Gesundheitsversorgung

· Innovationspotenzial an den Sektorengrenzen

· Vorstellung aus dem Innovationsfonds geförderter Projekte

· Zur Entwicklung rechtlicher Rahmenbedingungen

Den Abschluss des Kongresstages bildet eine Podiumsdiskussion unter der Moderation von Dr. Albrecht Kloepfer und Vertretern der Bundestagsfraktionen zum Thema „Integrierte Versorgung – was planen die Fraktionen“.

Namhafte Referenten werden das Kongressprogramm bestreiten und den Teilnehmern auch für eine rege Diskussion zur Verfügung stehen.

Wie bereits im vergangenen Jahr wird die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. den “DGIV-Innovationspreis” verleihen und die ausgezeichnete Arbeit im Rahmen des Kongresses vorstellen.

Weitere Informationen bitten wir Sie dem beigefügten Programm zu entnehmen.

Download

Programm | PDF 2MB