+49 (0)30 / 44 72 70 80

Mitgliedschaft

Die Arbeit der DGIV bedarf einer breiten Mitwirkung

Unsere Mitglieder kommen aus allen relevanten Bereichen des Gesundheitswesens, z. B.:

 

• Träger und leitende Ärzte von Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des stationären Hauptsektors

•  niedergelassene Ärzte und ihre Berufsausübungsgemeinschaften

• Gesundheitszentren, Medizinische Versorgungszentren, Praxiskliniken

• gesetzliche und private Krankenkasse

• ambulante und stationäre Pflegeeinrichtungen

• wohnortnah ambulante und stationäre Rehabilitationseinrichtungen

• Universitäten, Fachhochschulen und andere Zentren der wissenschaftlichen Forschung

• Unternehmen der Medizinprodukte- und  Medizintechnikindustrie

• Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen

• Patientenvertreter und – verbände

• andere Beteiligte der Gesundheitswirtschaft

• politische Einrichtungen, Institutionen und Vereine

• Verbände und Interessenvereinigungen des Gesundheits- und Sozialmarktes

• Verbände und gemeinnützige Einrichtungen

Ihr Mitgliedsbeitrag richtet sich nach Ihrem rechtlichen Status als Mitglied und ist bei anderen als natürlichen Personen darüber hinaus von der Mitarbeiterzahl des Unternehmens, der Personengesellschaft, des Verbandes oder Vereins abhängig. Sie finden unten in einer Tabelle die neuen Eingruppierungen.
Zu dem Jahresbeitrag kommt für Neumitglieder als natürliche Personen eine Aufnahmegebühr von einmalig 150,- Euro dazu. Bei anderen Mitgliedern die keine natürlichen Personen sind, beträgt die Aufnahmegebühr einmalig 250,- Euro.

Hier finden Sie unsere Mitgliedsanträge zum Download:

DGIV Mitgliedsantrag (Juristische Personen des öffentlichen und privaten Rechts oder Personengesellschaften)

DGIV Mitgliedsantrag (natürliche Person)

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei unserer anspruchsvollen Arbeit unterstützen. Bringen Sie sich mit ein mit Ihren Vorschlägen und Erfahrungen zur Verbesserung der Zusammenarbeit im deutschen Gesundheitswesen. Gleich, ob Sie als Praktiker in der medizinischen Versorgung, als Wissenschaftler in der Versorgungsforschung, als Produzent von Medizinprodukten oder in einem anderen Bereich der Gesundheitswirtschaft tätig sind, wir brauchen Sie und Ihre Kompetenz. Deshalb sind wir dankbar für Ihre Mitarbeit.

Unsere Mitglieder erhalten über die Login-Seite weitere Informationen sowie Aktuelles zum Thema.

Beitragsordnung

Aufnahmegebühr

Natürliche Personen
150 € einmalig

Aufnahmegebühr

anderer Mitglieder, die keine natürlichen Personen sind
250 € einmalig

Jahresbeitrag

Natürliche Personen
200 €

Jahresbeitrag

Gemeinnützige Institutionen
400 €

Jahresbeitrag

Sonstige Vereine und Verbände
600 €

Jahresbeitrag

Juristische Personen und Personengesellschaften bis 50 MA (außer Vereine, Verbände bzw. gemeinnützige Institutionen)
800 €

Jahresbeitrag

Juristische Personen und Personengesellschaften bis 500 MA (außer Vereine, Verbände bzw. gemeinnützige Institutionen)
1.500 €

Jahresbeitrag

Juristische Personen und Personengesellschaften bis 5000 MA (außer Vereine, Verbände bzw. gemeinnützige Institutionen)
2.000 €

Jahresbeitrag

Juristische Personen und Personengesellschaften über 5000 MA (außer Vereine, Verbände bzw. gemeinnützige Institutionen)
2.500 €