+49 (0)30 / 44 72 70 80

Dr. Michael Meyer

Feb 29, 2016 Stellv. Vorsitzender des Vorstandes der DGIV
Siemens Deutschland Healthcare, Leitung Business Development & Strategie, Leitung Clinical Products in der DGIV Vertreter der Siemens AG, Berlin und München

Dr. Michael Meyer verantwortet für die Siemens AG u.a. die Geschäftsstrategie, die im Healthcare Sector wissenschaftlichen Kooperationen sowie das Geschäft mit klinischen Produkten in Deutschland.

Dr. Michael Meyer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg, wo er 1987 promovierte. Seit 1984 war er neben seiner Assistenztätigkeit an der Universität Hamburg als Trainer und Consultant in international tätigen Beratungsgesellschaften tätig. Nach seinem Eintritt in die Siemens AG war er zunächst im strategischen Marketing tätig, bevor er verschiedene nationale und internationale Vertriebstätigkeiten in leitenden Funktionen übernahm.
Seit 1997 baute Herr Dr. Meyer das Professional Services Geschäft im Bereich ICN mit Fokus auf Customer Relationship Management auf und war bis Oktober 2004 verantwortlich für die globale strategische Planung im Bereich Enterprise Networks. Darauf folgend verantwortete er das weltweite strategische Allianz-Management sowie das vertikale Lösungsgeschäft im Geschäftsgebiet Communications Enterprise bis Ende 2005, die Aktivitäten der Siemens AG im Rahmen der Einführung der Elektronischen Gesundheitskarte sowie das operative Geschäft für Siemens Medical Global Solutions in der Bundesrepublik Deutschland.
Mit zahlreichen Vorträgen und Fachveröffentlichungen zur Geschäftssteuerung, Innovationsforschung und -umsetzung sowie zu gesundheitsökonomischen Fragestellungen vertritt Dr. Meyer die Position der Siemens AG in der Öffentlichkeit. Er ist zusätzlich u.a. im Vorstand der DGIV, im Präsidialforum AAL des BMBF/VDE und in verschiedenen Beiräten aktiv.