+49 (0)30 / 44 72 70 80

Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h. c. Eckhard Nagel

Feb 29, 2016 Vorsitzender des Vorstandes der DGIV

Universitätsprofessor für Medizinmanagment und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth

Vorsitzender des Vorstandes der DGIV

Kurzvita

Prof. Dr. Dr. med. habil. Dr. phil. Dr. theol. h.c. Eckhard Nagel studierte Humanmedizin, Geschichte und Philosophie in Hannover, den USA, Großbritannien und Frankreich. 1987 erfolgte die Promotion zum Dr. med., 1995 zum Dr. phil., 1997 die Habilitation im Bereich Transplantationschirurgie und 2010 die Verleihung der Ehrendoktorwürde des Doktors der Theologie der Universität Marburg. Nach 13 jähriger klinischer Tätigkeit an der Medizinischen Hochschule in Hannover leitete er von 2001 bis 2010 die Chirurgie und das Transplantationszentrum des Klinikums Augsburg und übernahm 2010 die Position des Ärztlichen Direktors und Vorstandsvorsitzenden des Universitätsklinikums Essen. Seit 2015 ist er Geschäftsführender Direktor des Instituts für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth und versorgt Patient*innen vornehmlich als Ärztlicher Direktor der Klinik für Kinder und Jugendliche vor und nach Organtransplantation „Ederhof“.

Er ist Gastprofessor an der Tongji Medizinischen Fakultät der Huazhong Universität für Wissenschaft und Technologie und deutscher Präsident des Tongji Klinikums, Wuhan, China.

Professor Nagel betätigt sich sowohl in der Grundlagenforschung wie der klinischen und Versorgungsforschung, legt einen besonderen Schwerpunkt auf interdisziplinäre, Fachgrenzen überwindende Projekte und untersucht bspw. die Implikationen der Digitalisierung in der Medizin. Er engagiert sich darüber hinaus in Stiftungen als Vorstand oder Juror, ist seit 2001 im Präsidium des Deutschen Evangelischen Kirchentages und war 15 Jahre Mitglied des Nationalen und Deutschen Ethikrates.