+49 (0)30 / 44 72 70 80

Thomas Hopmeier

Okt 28, 2021 Stellv. Vorsitzender des Vorstandes der DGIV

Leitung Enterprise Services bei Siemens Healthineers Deutschland

Thomas Hopmeier verantwortet für Siemens Healthineers in Deutschland das Enterprise Services Geschäft, mit der Zielsetzung, langfristige, ergebnisorientierte Partnerschaften im Gesundheitswesen einzugehen und das Technologie-Management, die Digitalisierung und die Planung von medizinischen Einrichtungen zu unterstützen.

Neben seinem Studium der internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen Nürnberg und der Universidad de Barcelona baute er durch Tätigkeiten in der Medizin und im Gesundheitswesen bereits Expertise und Kontakte im Healthcare Bereich auf.

Nach seinem Eintritt bei Siemens Healthineers im Jahr 2007 war er zunächst im Bereich Global Healthcare Consulting tätig und gewann durch nationale und internationale Beratungsprojekte im Bereich Strategie, Prozesse und Infrastruktur einen guten Einblick in die verschiedensten Gesundheitssysteme und die Herausforderungen der medizinischen Einrichtungen.

Seit 2012 ist Thomas Hopmeier mit Fokus auf das deutsche Gesundheitswesen für den Bereich Enterprise Services aktiv und seit 2018 in der Geschäftsverantwortung. Neben der Gestaltung von langfristigen Technologie- und Innovationspartnerschaften ist er auch an der Entwicklung innovativer Modelle im Bereich der integrierten Versorgung – im Speziellen im Bereich Telemedizin – mit seinem Team involviert, um die Verbesserung der intersektoralen Vernetzung und der ambulanten Versorgung von Patienten zu unterstützen.