top
X

Ausschreibung Innovationspreis

Hört, hört!

Am 29. November 2022 wird der 19. DGIV-Bundeskongress zum Thema „360 Tage Ampel – Neue Wege zur Integrierten Versorgung?“ der Deutschen Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V. (DGIV) im Tagungszentrum Katholische Akademie im Hotel Aquino stattfinden. Im Rahmen dieses Kongresses möchten wir in diesem Jahr den DGIV Innovationspreis für Abschlussarbeiten von Studierenden, die sich mit Fragestellungen der intersektoralen, interdisziplinären oder interprofessionellen Versorgungsformen befassen, verleihen. Der DGIV Innovationspreis ist mit 1.000 Euro dotiert. Eine Teilnahme an diesem Wettbewerb ist kostenfrei.

Folgende Arbeiten können eingereicht werden:
Abschlussarbeiten, die in den letzten 12 Monaten eingereicht wurden.

Die Abschlussarbeiten sollten mitsamt eines Empfehlungsschreiben des betreuenden Professors/der Professorin und kurzem Motivationsschreiben (250 Zeichen) von Ihnen und euch bis zum 15. September 2022 eingereicht werden.
Die Gewinnerin bzw. der Gewinner des DGIV-Innovationspreises 2022 erhält die Möglichkeit, die Arbeit im Rahmen des 19. DGIV-Bundeskongresses am 29. November 2022 vorzustellen; die Preisverleihung wird ebenfalls auf dem 19. DGIV-Bundeskongress erfolgen.

Hiermit ermöglichen wir Ihnen und euch eine Sichtbarkeit im gesamten Netzwerk der DGIV. Außerdem ist dies eine großartige Möglichkeit die eigene Thesis einem breiten (Fach-)publikum nahezubringen und dabei wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Wir bieten Ihnen außerdem einen sicheren Platz für die Teilnahme am diesjährigen DGIV Bootcamp. Was ist das DGIV-Bootcamp? —> Die DGIV führt am 28. November 2022, dem Vortag ihres 19. Bundeskongresses ein Bootcamp für Young Professionals und Studierende mit dem Thema „intersektoral und interprofessionell: Gesundheitscampus als Paradigma des Lernens“ begleitet durch hochrangige und interessante Impulsreferenten und Gesprächspartner. Die dort erarbeiteten Thesen sollen den Kongress selbst am nächsten Tag (29. November) befruchten und
begleiten.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre und eure Einreichungen und einen spannenden Austausch auf dem Bootcamp und dem Kongress!

Es grüßt herzlich,
Der DGIV-Vorstand