top
X
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DGIV goes Hauptstadtkongress

Juni 22 - Juni 24

Erstmals wird sich die DGIV in diesem Jahr auf dem Hauptstadtkongress (https://www.hauptstadtkongress.de/) aktiv und exponiert einbringen und sich mit verschiedenen Veranstaltungen und einem eigenen Stand präsentieren. Als Leitkongress ist dies der Ort, an dem Entscheidungsträger aus Politik, Kliniken, Gesundheitswirtschaft, Ärzteschaft, Pflege, der Forschung und von Seiten der Kostenträger zusammenfinden. Hier werden gemeinsam Visionen für die Zukunft des Gesundheitswesens entwickelt. Hier können konkrete Schritte und Konzepte diskutiert und miteinander vereinbart werden. Programm –Hauptstadtkongress 2022 Berlin
https://www.hauptstadtkongress.de/mcon-session-13639-intersektorale-versorugng-2030-regionen-neu-denken/

Hier ein Überblick über unsere Aktivitäten. Bitte schon jetzt in den
Kalendern vermerken.

22.06.22/ 16:30-18:00 Uhr
Hauptstadtforum Gesundheitspolitik:
„Integrierte Versorgung 2.0 – Hoffnungsbringer oder Hirngespinst“ mit DGIV
Geschäftsführendem Vorstand Dr. Albrecht Kloepfer
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288646-kloepfer-albrecht>  auf dem Podium.
Sprecher:
* Bettina am Orde
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288647-am-orde-bettina> ,
Kranken- und Pflegeversicherung KNAPPSCHAFT
* Dr. h.c. Helmut Hildebrandt
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-284187-hildebrandt-helmut> ,
OptiMedis AG
* Prof. Dr. Armin Grau
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-294747-grau-armin> , Fraktion
Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag
* Dr. Robert Paquet
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288650-paquet-robert> ,
OBSERVER-Gesundheit
* Sarah Otte
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-289756-otte-sarah> ,
Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen – Klinikum Vest GmbH
* Moderation: Dr. Dr. Günter Lapsien
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288651-lapsien-gunter> , Verband
der Ruhrknappschaftsärzte e. V.

23.06.22/ 16:30-18:00 Uhr
DGIV-Satellitensymposium
„INTERSEKTORALE VERSORUGNG 2030: REGIONEN NEU DENKEN“
Programm – Hauptstadtkongress 2022 Berlin
<https://www.hauptstadtkongress.de/mcon-session-13639-intersektorale-versorugng-2030-regionen-neu-denken/>
Sprecher:
* Sabine Dittmar
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-296089-dittmar-sabine> , Parl.
Staatssekretärin im BMG
* Dr. Götz Brodermann
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-296090-brodermann-gotz> ,
Carl-Thiem-Klinikum
* Dr. Jens Schick
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-284087-schick-jens> , Sana
Kliniken AG
* Dr. Johannes Danckert
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-287192-danckert-johannes> ,
Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH
* Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Eckhard Nagel
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288124-nagel-eckhard> ,
Universität Bayreuth und DGIV
* Prof. Dr. Guido Noelle, gevko
* Constanze Liebe
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-296091-liebe-constanze> , Agentur Deutscher Arztnetze
* Moderation: Dr. Albrecht Kloepfer
<https://hauptstadtkongress.de/mcon-person-288646-kloepfer-albrecht> , Büro
für gesundheitspolitische Kommunikation und DGIV

23.06.2022/ 09:00-10:00 Uhr
DGIV Early Bird Session
„Erwartungen an die Ampel in der Integrierten Versorgung“
Am zweiten Kongresstag, dem laden wir Sie herzlich zu einer frühen
Gesprächsrunde bei uns am Stand ein:
Bettina am Orde, Vorsitzende der Geschäftsführung der Deutschen
Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See im Gespräch mit Dr. Albrecht Kloepfer und Prof. Guido Noelle.

22.-24.06.2022
DGIV-Stand auf der Kommunikations-Area
Schauen Sie vorbei.
In Abstimmung mit der Kongressleitung freuen wir uns darüber hinaus,
unseren Mitgliedern verschiedene Angebote unterbreiten zu können, um den Stand so auch für eigene Zwecke nutzen zu können, sich als DGIV-Mitglied attraktiv zu präsentieren. Bitte entnehmen Sie hierzu der Anlage weitere Details. Aufgrund der hohen Nachfrage haben wir die Meldefrist bis zum 10.05. verlängert.

Wir alle freuen uns, Sie auf dem Hauptstadtkongress begrüßen zu können.

Details

Beginn:
Juni 22
Ende:
Juni 24