+49 (0)30 / 44 72 70 80

Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

Virtueller DGIV-Kaminabend mit Roland Engehausen, Bayerische Krankenhausgesellschaft

16. März um 18:00 - 20:00

Roland Engehausen hat zusammen mit Prof. Dr. Stefanie Scholz das Buch „Innovationsfonds – Transfer in die Regelversorgung: Zwischenbilanz, Best Practice-Beispiele & Handlungsempfehlungen“(2020) herausgegeben. Über diese neue Veröffentlichung und über die Frage, ob und wie der Transfer erfolgreicher, durch den Innovationsfonds geförderter Projekte in die Regelversorgung gelingen kann sollten wir mit dem Autor diskutieren. Die Innovationskraft des deutschen Gesundheitswesens wird hier nicht nur im Kontext des Innovationsfonds erörtert. Anhand verschiedener Best Practice-Beispiele diskutieren die Autoren verschiedene Ansätze, wie Innovationen im deutschen Gesundheitswesen gefördert, umgesetzt und implementiert werden können.

Roland Engehausen ist seit 1.10.2020 Geschäftsführer der bayerischen Krankenhausgesellschaft. Vorher war er langjährig Vorstandsvorsitzender der IKK Südwest. Er hat u. a. einen ökonomischen Master-Abschluss an der FU Berlin und beschäftigt sich insbesondere mit Versorgungsmanagement, Digitalisierung und Finanzierung im Gesundheitswesen.

Die Möglichkeit zur Anmeldung und Informationen zu den Kosten finden Sie im verlinkten .pdf. DGIV-Mitglieder können kostenlos teilnehmen.

Einladung DGIV-Kaminabend Roland Engehausen| PDF 197 KB

Details

Datum:
16. März
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e. V.
E-Mail:
info[AT]dgiv.org
Website:
www.dgiv.org

Veranstaltungsort

Online